Traumziele... Traumyachten... Traumurlaub...

Yachtcharter Kuba

Charterpreise
in Euro/Woche

Kojen

Kabinen

19.12.-08.01.

08.01.-23.04.

23.04.-04.06.
30.07.-20.08.
08.10.-19.12.

04.06.-30.07.
20.08.-08.10.

Kaution

Katamarane SuperPremier

.

.

.

.

.

.

.

Bali 4.5 *

8+2

4+2

9.500

8.570

5.340

3.500

6.000

Katamarane Premier

.

.

.

.

.

.

.

Lagoon 450

10+2

4+2

8.100

7.200

4.700

3.000

6.000

Nautitech Open 40

8+2

4+2

6.150

5.400

4.100

2.600

5.000

Katamarane

.

.

.

.

.

.

.

Catana 50 OC*

10

5

8.900

7.950

5.200

3.300

6.000

Catana 47 Custom

8+2

4+2

8.500

7.560

4.935

3.150

5.000

Catana 47

8+2

4+2

7.865

6.840

4.450

2.850

5.000

Catana 43 OC

8+2

4+2

5.900

5.250

3.900

2470

5.000

Catana 41 OC

8+1

4

5.350

4.850

3.500

2.000

5.000

Leopard 40

8+2

4+2

5.200

4.725

3.400

1.950

5.000

Segelyachten

.

.

.

.

.

.

.

Oceanis 423

6

3

3.500

3.150

2.050

1.400

2.500

 

"Dies ist das schönste Land, das ich je gesehen habe" soll Christopher Kolumbus bei der Entdeckung Kubas gesagt haben. So geht es auch vielen Seglern, die Ihren ersten Yachtcharter ab Kuba erleben.

 

Paradiesische Landschaften, herrliche Strände, traumhafte Korallenriffe, bunte Kolonialstädte mit prachtvollen Fassaden, grüne Regenwälder und herzliche Menschen - all das erlebt man bei eine Segelurlaub auf Kuba. Das einmalige Segelrevier vor der Südküste Kubas umfasst mehr als 2500 Seemeilen und ermöglicht Yachturlaubern einen ruhigen und abgeschiedenen Törn, bei dem man die Karibik in vollen Zügen genießen kann. Die berühmten "Cayos" gehören dabei zu den Highlights des Reviers, wo man Flamingos, Schildkröten, Langusten und unzählige Fisch- und Korallenarten bewundern kann.

 

An Land begeistert der nostalgische Charme der Karibikinsel: Vor allem die historischen Städte Trinidad und die Hauptstadt Havanna sind weltweit bekannt und wurden aufgrund ihres Reichtums an kolonialer Architektur zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Nach vierzig Jahren amerikanischem Embargo und dem Zusammenbruch des Ostblocks, ist Kuba jedoch auch ein vergleichsweise armes Land, wo nicht alles immer so ist, wie man sich ein perfekt durchorganisiertes Reiseland vorstellt. Lässt man sich jedoch auf die Lebensfreude ein, welche die Insel und Ihre Bewohner ausstrahlt, erlebt man einen unvergesslichen Segeltörn in Kuba.