Traumziele... Traumyachten... Traumurlaub...

Yachtcharter Schweden

Motoryachten, Segelyachten und Katamarane aber auch kleine Sportboote warten auf Sie.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Stockholm und Stockholmer Schären

Göteborg und westschwedische Schären


Westschweden besticht durch seine zerklüftete Küste im Kattegat und den Flair der Großstadt Göteborg, die trotz ihrer Größe wunderbar grün und sauber geblieben ist. Vielleicht sind die westschwedischen Schären das schönste Revier im Ostseebereich, auf jeden Fall das unberührteste und landschaftlich vielfältigste.

 

Mehr Inseln und Buchten auf einer Quadratmeile sind weltweit kaum zu finden. Die Schären südlich von Göteborg sind ein Geheimtipp für Segler, die ruhige Gewässer und freie Häfen suchen.

 

Ein Teil des Reviers ist mit den kroatischen Kornaten oder dem Maddalena Archipel bei Sardinien vergleichbar.

Je weiter man in die inneren Schären abbiegt, desto lieblicher wird die Landschaft. Die kargen, gerade mal eben bemoosten Außenschären werden von grünen, teils bewaldeten Inseln und dem Festland abgelöst. Keine Welle stört die Idylle - man segelt wie in einem Binnenrevier. Landfall lohnt wegen der Holzhäuser in den typischen Farben Gelb und Ochsenblutrot, und den kleinen Gärten zwischen urzeitlichen Granitgebilden.

 

Hier gibt es Häfen und Liegemöglichkeiten an jeder Ecke. Rund um die Insel Tjörn im Norden sind die wichtigsten Werften plaziert, die den exquisiten Ruf des schwedischen Bootsbaus ausmachen: Hallberg-Rassy, Malö, Najad, um nur einige zu nennen.

Göteborg, die Hauptstadt im Revier, bietet alle Möglichkeiten der Versorgung und viele lohnenswerte Sehenswürdigkeiten wie den Liseberg, den größten Vergnügungspark Skandinaviens, und das Gebäude der Ostindischen Kompanie mit dem Stadtmuseum, in dem Schwedens einziges Wikingerschiff zu sehen ist.

 

Unsere Partner vor Ort:

Navigare Yachting, Yacht Charter Sweden und Midnight Sun Sailing