Traumziele... Traumyachten... Traumurlaub...

Yachtcharter Zypern

Motoryachten, Segelyachten und Katamarane aber auch kleine Sportboote warten auf Sie.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ausgangshäfen: Limassol und Larnaca

Zur Insel der Liebesgöttin

In den Mythen ist Zypern die Insel der Liebe. Sie gilt als Heimat der Aphrodite, der aus dem Schaum des Meeres geborenen Göttin - sie entstieg den Wellen an einem weißen Inselstrand.

 

Zypern ist nach Sardinien und Sizilien die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Die Landschaft ist vielseitig: Felsklippen und Sandbuchten, hohe Gebirgsketten und fruchtbare Täler, wasserreiche Bergwälder und glühende Ebenen wechseln einander ab.

 

Am schönsten ist die Nordküste mit der 130 km langen Kette des Kyreniagebirges, auch "Fünfinger-Berge" genannt, mit märchenhaften Burgen auf den Gipfeln. Die Abtei Bellapais im Gebirge über Girne gilt als das schönste gotische Bauwerk der Levante. Hier hat Lawrence Durell unter dem "Baum des Müßiggangs" gesessen und sein Zypern-Buch "Bittere Limonen" geschrieben.

 

Diese geschichtsträchtige Insel zwischen Orient und Okzident kann in ihrer Vergangenheit von Harun al Raschid, Alexander dem Großen bis zu Richard Löwenherz - alle drei Invasoren der Insel - zurückgreifen. Verschiedenste Völker wie Arier, Semiten, Muslime, Kreuzritter, Genueser, Venezianer, Griechen und Türken prägen die Inselgeschichte.

 

Wer den Norden der Insel bereisen möchte, muss am Festland der Türkei starten. Ein ungewöhnlicher Törn abseits der üblichen Segelrouten macht das Ansteuern der Nordküste Zyperns zu einem besonderen Erlebnis: In Kemer an der türkischen Südküste übernehmen Sie Ihre Yacht. Sie segeln über Antalya, Alanya und Kap Anamur nach Bozyaz? entlang der Festlandküste der Türkei und setzen dann in einem Tagessprung nach Girne (45 sm) an der türkischen Nordküste Zyperns über. Von hier aus bieten sich Ihnen alle Möglichkeiten, die gebirgige Nordküste der Insel mit ihren vielseitigen landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Noch macht sich der Segeltourismus rar, doch Pläne für neue Marinas existieren schon.

Zyperns Yachtsport im Süden konzentriert sich auf Larnaka, Limassol und Paphos.

 

Die augenblickliche politische Situation ermöglicht ein Umrunden der Insel, wenn man dabei bestimmte "Spielregeln" einhält. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie an einem Rund-Zypern-Törn interessiert sind.